Dienstag, 4. November 2014

GDL streikt weiter

Im Gegensatz zu einigen meiner Mitbürgern die sich im SPON Forum verewigen, halte ich den Streik der GDL für wichtig und richtig. Viele derjenigen die sich beschweren fahren gar keinen Zug. Auch die These der überzogenen Ansprüche der Bahner ist eben nur eine These. Kaum jemand kennt die Forderungen. Vor allem, warum sind ordentliche Lohnsteigerungen denn bitte überzogen? Die Frage sollte lauten, warum wir nicht alle diese Forderungen stellen.Warum geben wir uns mit Krümel zufrieden und ärgern uns über die letzten Arbeitskämpfer. Sind wir so unabhängig im Denken geworden, dass wir den Eliten nachplappern in der Hoffnung irgendwann einmal dazuzugehören? Ich weiß es nicht. Ich weiß aber, dass die GDL weiter machen soll. Erst wenn die Arbeitsbedingungen bei der Bahn endlich wieder besser werden, ist eine Qualitätsverbesserung vielleicht möglich.

Chris

Keine Kommentare:

Kommentar posten