Mittwoch, 4. Januar 2012

Was ich mich frage

Was passiert eigentlich, wenn der Euro gerettet wird und die Wetten gegen ihn platzen? Müssen dann die Euro Retter auch noch die Wettbüros die Ihnen zugesetzt haben retten?

Chris

Kommentare:

  1. Es passiert genau das gleiche, wie in dem Fall, wo jemand darauf "wettet" krank zu werden (a.k.a. eine Krankenversicherung abschließen) und es dann doch nicht wird. Er hat Verlust gemacht und seine Versicherung einen Gewinn.

    Hedgegeschäfte sind nichts anderes als Versicherungen gegen Währungsschwankungen. Dabei macht man manchmal einen Gewinn und manchmal eben nicht.

    AntwortenLöschen
  2. "Hedgegeschäfte sind nichts anderes als Versicherungen gegen Währungsschwankungen."

    Wenn dieses System funktionieren würde, dann hätten die Staaten nicht einspringen müssen. Sind alle Versichterten gleichzeitig krank und wollen eine Leistung sehen, dann bricht auch eine Versicherung zusammen. Denn diese spekuliert darauf, dass nicht alle krank sind. So sieht es leider auch am Finanzmarkt aus. Wenn dann alle mal wieder krank sind dürfen wir zahlen.

    AntwortenLöschen